Das jobcenter fördert Sie

Das jobcenter Duisburg bietet für eine zielgerichtete Integration ins Erwerbsleben eine Vielzahl von Förderungsmöglichkeiten.

Förderung durch verschiedene Integrationsmaßnahmen :

  • Teilnahme an Maßnahmen in einem Betrieb zur Heranführung an den Arbeitsmarkt.
  • Teilnahme an Maßnahmen bei einem Qualifizierungsträger
  • Förderung der beruflichen Weiterbildung (notwendige Anpassungsqualifizierungen oder Umschulungen)
  • Förderung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben (Beratung, Vermittlung und notwendige Qualifizierung)
  • Förderung von beruflicher Rehabilitation im Rahmen einer Bürogemeinschaft mit der Agentur für Arbeit Duisburg
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Beschäftigungsförderung durch Arbeitsgelegenheiten (auch sozialversicherungspflichtig) oder Job-Perspektive

Finanzielle Unterstützung Ihrer Bewerbungen :

  • Erstattung von Bewerbungskosten im Rahmen des Vermittlungsbudgets
  • Unterstützung beim Schreiben von Bewerbungen durch Bewerbungstraining

Finanzielle Unterstützung im Allgemeinen :

  • Übernahme notwendiger Reisekosten bei Fahrten zur Eignungsfeststellung im Rahmen des Vermittlungsbudgets
  • mögliche Kostenübernahme für Arbeitskleidung und Arbeitsgeräte im Rahmen des Vermittlungsbudgets
  • Reisekosten, Fahrkostenbeihilfe, Trennungskosten oder Umzugskosten bei Aufnahme auswärtiger Arbeit im Rahmen des Vermittlungsbudgets
  • unterstützende Einzelfallhilfen im Rahmen des Vermittlungsbudgets
  • Unterstützung der Vermittlung durch beauftragte Dritte

Förderung durch Sonderprogramme :

  • Einstellungshilfen (Lohnkostenzuschuss an einen Arbeitgeber bei Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung)
  • Sprachkurse (in der Regel über das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge)

Die Arbeitsvermittler beraten Sie gern über das breite Spektrum, das das jobcenter Duisburg zur Erleichterung der Arbeitsaufnahme bietet. Eine enge Zusammenarbeit mit dem jobcenter Duisburg erhöht Ihre Chancen auf einen Wiedereinstieg in den Beruf. 

WICHTIG: Bevor Kosten entstehen, sollten Sie sich absichern, ob diese auch von dem jobcenter Duisburg übernommen werden. Leistungen also besser immer im Voraus beantragen und prüfen lassen.

 

NEWS

Bescheiderklärer  

Erklärvideo (deutsch)

Erklärvideos (englisch, französisch, arabisch, persisch)

Elektronische Ausfüllhilfen für einen Antrag auf Arbeitslosengeld II: 

Deutsch 

Weitere Sprachen

arabisch, bulgarisch, englisch, französisch, griechisch, italienisch, kroatisch, persisch, polnisch, portugisisch, rumänisch, russisch, serbisch, spanisch, türkisch  

Gemeinsam gegen Langzeitarbeitslosigkeit 

 

 

 

Service-Center:

0203 / 302-1910
Mo. bis Fr.: 8-18 Uhr

STANDORTSUCHE

Welcher Bereich oder Standort ist für mich zuständig?
Ihre Postleitzahl ist gefragt!
» Standortsuche